Link verschicken   Drucken
 

Galerie der Stadt Wendlingen am Neckar geschlossen

27. 03. 2020

Ausstellung "Zeitspuren" fällt aus

 

Die Galerie der Stadt Wendlingen am Neckar hatte planmäßig am 15. März ihre Türen geschlossen. Die Ausstellung „Märchen, Mythen, Metamorphosen“ ging an diesem Tag zu Ende. Das Team des Galerievereins war zu diesem Zeitpunkt schon intensiv mit der Vorbereitung der nächsten Ausstellung „Zeitspuren“ beschäftigt. Einladungskarten und Plakate waren schon gedruckt, die Banner in Vorbereitung.

 

Dann kam die Meldung der Stadt Wendlingen am Neckar, dass die Galerie vorerst bis zum 31. März geschlossen bleibt. Wir vom Team des Galerievereins waren uns damals sicher, dass die geplante Vernissage zu Ausstellung „Zeitspuren“ am Sonntag, den 5. April nicht stattfinden kann. Die Ausstellung war als Gruppenausstellung mit über 25 Künstlerinnen geplant. Bei der Vernissage wäre mit über 100 Personen zu rechnen gewesen.

 

Die aktuelle Lage hat uns eingeholt. Die Einschränkungen des öffentlichen Lebens werden höchstwahrscheinlich bis 20. April weiter bestehen. Die Ausstellung „Zeitspuren“ war bis 17. Mai geplant. Sollte die Galerie ab 20. April wieder geöffnet werden ist es zu spät, die Ausstellung aufzubauen, anzukündigen und eventuell auch ohne Vernissage durchzuführen. Deshalb haben wir uns schon früh schweren Herzens dazu entschlossen, die Ausstellung komplett abzusagen. Die Galerie bleibt deshalb auch nach dem 20. April geschlossen.

 

Wir hoffen, dass wir die Galerie mit der nächsten Ausstellung „Freizeitkunst trifft Schulkunst: Freizeitkünstler aus Wendlingen und der Region und Johannes-Kepler-Realschule Wendlingen“ am 17. Juni wieder öffnen können.

 

Die Ausstellung „Zeitspuren“ haben wir im nächsten Jahr eingeplant. Die Termine haben wir noch nicht abgesprochen. Wir werden Sie rechtzeitig mit dem Jahresprogramm 2021 informieren. Damit Sie einen Eindruck bekommen, was Ihnen mit der Ausstellung entgangen ist können Sie die Werke der geplanten Ausstellung auf der Homepage des Galerievereins sehen, was natürlich nicht die reale Ausstellung ersetzen kann:

 

www.galerie-wendlingen.de/fotos/2/146480/fotoserien/ausstellung-zeitspuren-,-werke-der-ausgefallenen-ausstellung/

 

Die Ausstellung war gemeinsam mit der GEDOK Reutlingen geplant. GEDOK ist der Verband der Künstlerinnen und Kunstfördernden in einem europaweiten Netzwerk. Es fand eine Ausschreibung unter der weit gefassten Thematik statt. Juriert wurd diese Ausstellung von der GEDOK Reutlingen und dem Galerieverein Wendlingen.Wollen Weitergehende Infos über die GEDOK Reutlingen finden Sie auf deren Homepage:

 

www.gedok-reutlingen.de

 

Änderungen werden wir Ihnen rechtzeitig per Newsletter mitteilen. Sie können diesen auf der Homepage des Galerievereins abonnieren.

 

www.galerie-wendlingen.de/newsletter

 
Ausstellungen
 
Aktuelles
 
Kontakt
 

Galerie der Stadt
Wendlingen am Neckar
Weberstraße 2
73240 Wendlingen am Neckar
Telefon 07024-55458
E-Mail:

 

Immer informiert über Neuigkeiten aus der

Galerie der Stadt Wendlingen am Neckar:

www.galerie-wendlingen.de

oder auf Facebook:

www.facebook.com/
GalerieWendlingen