BannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbild
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Take 5, Gruppenausstellung der Ateliergemeinschaft Kulturpark Dettinger

21. 09. 2022 bis 06. 11. 2022

Vernissage am Mittwoch, 21. September 2022, 19:30 Uhr

Ausstellungsdauer: 22. September bis 6. November 2022

 

Es stellen aus:

 

WERNER FOHRER         MALEREI, VIDEO

IBRAHIM KOCAOGLU    FREIE GRAFIK, INSTALLATION

VERENA KÖNEKAMP     TEXTILE OBJEKTE

WOLFGANG THIEL        SKULPTUR, MALEREI

MANUELA TIRLER         SKULPTUREN, INSTALLATION

 

 

 

Die ehemalige Mühlsteinfabrik Dettinger hat sich zu einer lebendigen kulturellen Keimzelle inmitten der Stadt Plochingen entwickelt. Professionelle Kunstschaffende als auch Atelierstipendiaten des Landkreises haben hier ein Domizil für ihr künstlerisches Wirken gefunden.

 

Im zentralen Produktionsgebäude der ehemaligen Mühlsteinfabrik sind im Jahr 1992 Ateliers für Kulturschaffende eingerichtet worden, die sich zur „Ateliergemeinschaft Dettinger“ zusammengeschlossen haben. Im Laufe der Zeit haben sich einige Veränderungen in der ursprünglichen Belegung ergeben.

Heute besteht ein fester Kern an Kreativen, die sich über die Jahre hier etabliert und weit über die regionalen Grenzen als Künstler*innen einen Namen gemacht haben.

 

Aus der Überlegung, dieses künstlerische Potential in seiner Außendarstellung zu dokumentieren, hat sich der "SCHAURAUM" entwickelt. Der "SCHAURAUM"  wird durch die Aktivitäten der beteiligten Kunstschaffenden zu einem festen Begriff in der kulturell interessierten Öffentlichkeit.

 

Die fünf Künstler, die das Projekt "SCHAURAUM" ins Leben gerufen haben stellen gemeinsam in der Wendlinger Galerie aus: "Take 5".

 

Die Ausstellung wird am 21. September 2022 um 19:30 Uhr mit einer Vernissage eröffnet. Das Grußwort spricht Steffen Weigel, Bürgermeister der Stadt Wendlingen am Neckar. Dr. Günter Baumann führt in die Ausstellung ein. Die musikalische Umrahmung übernimmt Jochen Feucht am Saxophon.

 

Die Ausstellung endet am 6. November 2022 um 16:00 Uhr mit einem abschließenden Künstlergespräch.

 

Die Öffnungszeiten sind jeweils Mittwoch bis Samstag von 15 bis 18 Uhr und Sonntag von 11 bis 18 Uhr.

 

Es gelten die im Zeitraum der Ausstellung aktuell gültigen Hygienevorschriften und Coronamaßnahmen.

 
 
Ausstellungen
 
 
Aktuelles
 
Kontakt
 

Galerie der Stadt
Wendlingen am Neckar
Weberstraße 2
73240 Wendlingen am Neckar
Telefon 07024-55458
E-Mail:

 

Immer informiert über Neuigkeiten aus der

Galerie der Stadt Wendlingen am Neckar:

www.galerie-wendlingen.de

oder auf Facebook:

www.facebook.com/
GalerieWendlingen